Start-up? Subventionierte flexible all-in Büroflächen von 15m² bis 110m² mit variablen Mietzeiten
Mietpreis: gegen Gebot
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de//811@@onofficeEstate/embedded_map

Start-up? Subventionierte flexible all-in Büroflächen von 15m² bis 110m² mit variablen Mietzeiten

Büro/Praxen in 53359 Rheinbach

Ihr zuständiger Immobilienberater: Hr. Thorsten Gütelhöfer | Objektnummer: M1904110GTZ

Das repräsentative Gründer- und Technologiezentrum (gtz) wurde im Jahr 1996 errichtet. Die ansprechende Architektur mit dem gläsernen Haupteingangsbereich setzt einen baulichen Akzent im Rheinbacher Hochschulviertel. Eigentümer und Betreiber des gtz ist die Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft der Stadt Rheinbach mbH (wfeg). Junge Unternehmen finden im gtz optimale Startvoraussetzungen, die zusätzlich durch die Bereitstellung unternehmensfördernder Dienstleistungen ergänzt werden.

Wichtiger Hinweis: Registrieren Sie sich auf unserer Website unter https://guetelhoefer.com/registrierung und laden Sie sich das gewünschte Exposé inklusive Objektdresse herunter. Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit der Bitte Ihr Kundenkonto zu bestätigen (ohne Bestätigung kein Zugang!). Nach der erfolgten Bestätigung Ihres Kundenkontos können Sie die gewünschten Exposés inklusive Objektadresse direkt als PDF Datei herunterladen und haben Zugriff auf alle virtuellen 360 Grad Besichtigungstouren.

Sie wünschen einen Besichtigungstermin? Bitte füllen Sie online den ersten Teil der Selbstauskunft aus welche Sie nach Registrierung in Ihrem Kundenkonto finden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Besichtigungswünsche nur nach Eingang der Selbstauskunft berücksichtigt werden können.

Sie haben die Immobilie bereits besichtigt und würden diese gerne anmieten? Bitte füllen Sie in Ihrem Kundenkonto den zweiten Teil der Selbstauskunft aus und laden die erforderlichen Unterlagen für die Bewerbung hoch (Upload). Nach Durchsicht der Unterlagen sowie Bonitätsprüfung leiten wir Ihre Daten an den Vermieter weiter und melden uns gerne schnellstmöglich bei Ihnen.

Die moderne technische Ausstattung des Gebäudes, verbunden mit einer idealen Verkehrsinfrastruktur am Standort, wird auch hohen Ansprüchen gerecht. Mit 6.960 m² Büro-, Labor- und Werkhallenflächen bietet das gtz Gründern und Gründerinnen ausreichend Raum zur Entwicklung ihrer Geschäftsideen und zum „kreativen“ Denken. Die durchweg hohe Auslastungsquote unterstreicht die Attraktivität als idealen Standort für Startups. Zahlreiche Ausgründungen aus dem gtz in die Rheinbacher Gewerbegebiete zeugen von einer dynamischen und erfolgreichen Unternehmerschaft in Rheinbach.

Ihr Weg zur Immobilienbesichtigung

Vielen Dank für Ihre Angaben. Sie können Ihre Selbstauskunft jederzeit in Ihrem Kundenkonto einsehen und auch Änderungen vornehmen. Über das jetzt sichtbare Kontaktformular können Sie sich jetzt für einen Besichtigungswunsch mit uns in Verbindung setzen.
Loggen Sie sich ein, um mehr Informationen und eine Kontaktmöglichkeit zu erhalten.

Objektdaten

Objekt ID
M1904110GTZ
Objekttypen
Büro/Praxen
Nutzungsart
Gewerbe
Bürofläche ca.
54,00 m²
Mietpreis
gegen Gebot

Kontaktdaten

Name
Herr Thorsten Gütelhöfer
Firma
Gütelhöfer Immobilien GmbH & Co. KG
Adresse
Martinstraße 30
53359 Rheinbach
5949

Registrieren und Exposè herunterladen

Exposé anfordern
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits bekannt.
Loggen Sie sich hier ein, oder vergeben Sie sich ein neue Pin.

Exposé anfordern

Lage & Ausstattung

Ausstattung

Die persönliche Betreuung und Beratung der gtz-Unternehmen ist der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft ein besonderes wichtig: die wfeg bietet mehr als nur Büro-, Labor- und Werkhallenflächen. Durch praxisnahe Problemlösung und pragmatische Hilfestellungen unterstützt sie die Unternehmen in allen Unternehmensphasen. Die Beantwortung von Detailfragen und die Ausarbeitung von individuellen Geschäftsplänen erfolgt in Zusammenarbeit mit am Markt operierenden Experten.

Die Information über verfügbare Fördermittelprogramme ist ein Schwerpunkt der GTZ „Betreuungsarbeit“. Als Anlaufstelle für Unternehmensgründer der sechs linksrheinischen Kommunen im Rhein-Sieg-Kreis für das „Beratungsprogramm Wirtschaft“ und als Regionalpartner der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), kann bei uns das "Gründercoaching Deutschland" beantragt werden. Damit übernimmt die wfeg eine wichtige Mittlerfunktion bei der Vergabe von Zuschüssen für Beratungsleistungen in der Region.

Das Gründer- und Technologiezentrum bietet den Unternehmen ein „Rundum-Sorglos-Paket“.

Das GTZ Angebot:

* moderne Büro-, Labor- und Werkhallenflächen
* variable Raumgrößen je nach unternehmerischer Entwicklung
* repräsentatives Ambiente
* Konferenz- und Besprechungsräume mit moderner Medien- und Kommunikationstechnik
* strukturierte Cat 7 Verkabelung
* leistungsstarke Telefon- und Internetanbindung zu attraktiven Festpreisen (Flatrate)
* technischer Kundendienst im Haus
* Cafeteria als Kommunikationstreff

Sie wollen gründen? Bitte teilen Sie uns Ihr Vorhaben (Branche) mit sowie die benötigte Fläche (in Quadratmeter). Wir unterstützen Sie als lokale Immobilienexperten gerne unverbindlich und kostenfrei als Schnittstelle zur Wirtschaftsförderung der Stadt Rheinbach. Hr. Thorsten Gütelhöfer steht Ihnen bei Fragen oder einem Besichtigungswunsch gerne telefonisch unter der Rufnummer (02226) 88 399-81 zur Verfügung.

Lage / Energieausweis

Der Wirtschaftsstandort Rheinbach ist ein dynamisches Mittelzentrum in der Metropolregion Köln/Bonn. Hier treffen Tradition und Innovation aufeinander und bilden gemeinsam das Fundament für die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt Rheinbach. Das unternehmerfreundliche Klima, gepaart mit der günstigen geographischen Lage in der Mitte Deutschlands und dem großen Potenzial an qualifizierten Arbeitskräften, bietet ideale Voraussetzungen für Ihr Unternehmen. Als Schnittstelle zur unternehmensfreundlichen Verwaltung der Stadt Rheinbach unterstützt Sie die Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft in allen Planungs- und Realisierungsphasen.

Die bestmögliche Erreichbarkeit in Verbindung mit unternehmensfördernden Standortfaktoren ist eine wirtschaftliche Basiskomponente. Das gilt für jede Art von Unternehmen. Für den optimalen Distributionsprozess bieten sich unter Kosten– und Zeitaspekten eine Reihe von Verkehrsträgern am Wirtschaftsstandort Rheinbach an. Stichwort Intermodalität. Rheinbach hat einen direkten Bundesautobahnanschluss an die A 61. Mittelbar ist die A 565 in wenigen Fahrminuten zu erreichen. Leitgedanke: Sie erreichen schnell Ihre Kunden, und Ihre Kunden erreichen Sie! Die Ballungszentren Köln und Bonn befinden sich in optimaler Entfernung. Drei internationale Flughäfen sind schnell über Straße oder Schiene erreichbar. Eine gute Schienenanbindung durch kurze Taktzeiten der S-Bahn zwischen dem IC-Bahnhof Bonn und Rheinbach ist sichergestellt.

Durch die optimale Verkehrsinfrastruktur – Rheinbach liegt unmittelbar an den Autobahnen A 61 und A 565 – erreichen Sie die wichtigen Absatzmärkte in Köln, im Ruhrgebiet und im Frankfurter Raum in weniger als 90 Minuten. Die Rheinbacher Unternehmen profitieren von der zentralen Lage in einer der dynamischsten Wirtschaftsregionen Deutschlands. Rheinbachs wirtschaftliche Stärke beruht auf einer konsequent auf Firmenwachstum ausgerichteten Standortpolitik. Der engagierten, mittelständisch geprägten Unternehmerschaft werden günstige Bedingungen für Produktion, Dienstleistung, Handel und Handwerk geboten. Die traditionell ansässigen Rheinbacher Unternehmen stellen eine wesentliche Säule für die wirtschaftliche Struktur Rheinbachs dar. Sie werden ergänzt durch Unternehmen aus den sogenannten Zukunftsbranchen, dem Dienstleistungssektor sowie Lehre und Forschung. Die Standortanforderungen von Unternehmen haben sich in den vergangenen Jahren stark verändert: mehr und mehr rücken weiche Standortfaktoren in den Vordergrund. Work-Life-Balance – also Arbeits- und Privatleben in Einklang zu bringen – beeinflussen die Entscheidungen von potenziellen Mitarbeitern. Durch intensiven Dialog mit den Unternehmen werden die Standortbedingungen in Rheinbach ständig weiter entwickelt. Die Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft der Stadt Rheinbach mbH begleitet den Prozess aktiv und trägt mit gezielten Maßnahmen zur Stärkung bei.