Charmante Doppelhaushälfte mit Garten, Garage und Potenzial in Autobahnnähe
Verkauft
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de//751@@onofficeEstate/embedded_map

Charmante Doppelhaushälfte mit Garten, Garage und Potenzial in Autobahnnähe

in 50389 Wesseling

Wohnfläche87 m²
Grundstücksfläche435 m²
Zimmer3
Schlafzimmer2
Badezimmer1

SORRY, DIESE IMMOBILIE IST LEIDER SCHON VERKAUFT! WIR BEDANKEN UNS FÜR IHR INTERESSE!

Wichtiger Hinweis für telefonische Anfragen: Ihr zuständiger Immobilienberater: Hr. Thomas Rick | Objektnummer: K1812155

Gemütliches Potenzialwunder mit Wintergarten und Charme in Wesseling.

Sie möchten die Immobilie sofort besichtigen? Gerne! Wir bieten Ihnen die Möglichkeit das Objekt SOFORT an Ihrem PC oder Tablet im Rahmen einer virtuellen 360 Grad Tour zu besichtigen. Bewegen Sie sich mit Ihrer Maus virtuell durch die Räumlichkeiten. Zum Schutz des Eigentümers ist eine kurze Registrierung erforderlich (Die Zugangsdaten erhalten Sie nach der Registrierung sofort per E-Mail). Dieser Service ist für Interessenten kostenfrei und unverbindlich! Um die virtuelle Tour zu starten, klicken Sie bitte auf den nachstehenden Link (Online-Exposé) bzw. geben die nachstehende Internetadresse in Ihren Webbrowser ein: https://3d.guetelhoefer-immobilien.de/K1812155/

Die hier angebotene Doppelhaushälfte befindet sich in einer ruhigen Wohngegend von Wesseling, unweit der Anschlussstelle an die A555. Sie bietet ihrem neuen Eigentümer ca. 87 m² Wohnfläche, die sich auf 2 Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, eine Küche, ein Badezimmer und ein Gäste-WC verteilen. Nicht nur der beheizbare Wintergarten, sondern auch die gesamte Grundrissgestaltung und Etagenaufteilung Unmengen an Potenzial, die es nun auszuschöpfen gilt.

Objektdaten

Objekt ID
K1812155
Nutzungsart
Wohnen
Zimmer
3
Etagenanzahl im Haus
2
Wohnfläche ca.
87 m²
Grundstücksfläche ca.
435 m²
Käuferprovision
3,57% des Kaufpreises inkl. MwSt.

Energieausweis

Baujahr
1990
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Öl
Energieausweistyp
Endenergiebedarf
Energieeffizienzklasse
G
Gültig bis
22. Januar 2029
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergiebedarf
222.50 kWh/(m²·a)

Lage & Ausstattung

Ausstattung

Das Erdgeschoss der Doppelhaushälfte birgt anschließend an den Eingangsbereich zunächst die durch ihre Größe und Lage innerhalb der Immobilie sehr ansprechende Küche mit ausreichend Platz für eine gemütliche Essecke. Anschließend führt der aus dem Eingangsbereich zweigende Flur in das helle Wohnzimmer mit Zugang zum Wintergarten und offenen Essbereich. Der markante Vertikalheizkörper fungiert hierbei gleichzeitig als halber Raumtrenner und Stilelement. Vom geräumigen Wintergarten aus kann auch der Außenbereich betreten werden. Ansprechender Bewuchs sowie eine beinahe uneinsehbare Einfriedung heben den privaten und ruhigen Charakter nicht nur des Gartens, sondern auch der gesamten Immobilie hervor.
Vorbei am praktischen Gäste-WC, geht der Flur in die Treppe über, die den Weg ins Obergeschoss der Doppelhaushälfte bereitet. Hier stehen 2 Schlafzimmer mit angenehmer Größe und ein Wannenbad mit Fenster zur Verfügung.

Stauraum en masse bietet die Vollunterkellerung der Doppelhaushälfte. Viel Platz, eine Waschküche mit zusätzlicher Dusche und ein Ausgang in den Garten stehen hier zu Buche. Auch die Öl-Heizung aus dem Jahr 1990 kann hier gefunden werden.
Insgesamt weist die gesamte Immobilie einen erheblichen Modernisierungsstau auf. Dieser vorhandene Sanierungsbedarf verschafft Ihnen die Möglichkeit, sich Ihr ganz persönliches Traumhaus zu verwirklichen, vom Keller bis zum Dach.

Lassen Sie sich dieses Angebot nicht entgehen und vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Unser Immobilienberater Hr. Thomas Rick steht Ihnen bei Fragen oder einem Besichtigungswunsch gerne telefonisch unter der Rufnummer (02226) 88 399-85 zur Verfügung.

Lage / Energieausweis

Wesseling ist eine mittelgroße Stadt im Rhein-Erft-Kreis im Südwesten von Nordrhein-Westfalen und grenzt unmittelbar an den Süden der Stadt Köln. Aufgrund der innerhalb ihrer Stadtgrenzen ansässigen drei Chemiewerke und einer Erdölraffinerie besitzt sie in der internationalen Petrochemieindustrie einen bedeutenden Stellenwert. Wesseling liegt südlich der Kölner Peripherie am linken Rheinufer und grenzt im Norden an die Kölner Stadtteile Meschenich, Immendorf und Godorf. Weitere Nachbarstädte sind Brühl im Westen, Bornheim im Süden und Niederkassel auf der rechten Rheinseite im Osten.

Wesseling ist über die Autobahnen A 555 (Bonn–Köln) und A 553 (Bliesheim–Brühl) erreichbar. Letztere stellt die Verbindung zu den Autobahnen A 61 und A 1 her. Die Rheinuferbahn der Häfen und Güterverkehr Köln (HGK) verbindet Wesseling mit Köln und Bonn. Seit 1978 wird sie von der Stadtbahnlinie 16 der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) und der Stadtwerke Bonn (SWB) befahren, wobei die Stadtbahnzüge bis ins Bonner und Kölner Stadtbahnnetz durchgebunden werden. Innerhalb Wesselings werden die Halte Wesseling Nord, Wesseling, Wesseling Süd und Urfeld bedient. Die Stadtbuslinie 721 der Stadtwerke Wesseling erschließt die verschiedenen Ortsteile der Stadt und bindet diese an das Stadtzentrum an. Dort besteht Anschluss an die Stadtbahnlinie 16 und die Buslinie 930 in die Nachbarstadt Brühl, die hingegen von der Rhein-Erft-Verkehrsgesellschaft mbH (REVG) betrieben wird. Die Personen- und Zweiradfähre RheinSchwan verbindet seit dem 14. Oktober 2017 Wesseling mit Niederkassel-Lülsdorf auf der gegenüberliegenden Rheinseite durch eine neue Fährverbindung.

Ähnliche Angebote

    Es sind keine ähnlichen Angebote vorhanden.