Wormersdorf: Mehrfamilienhaus mit ehemaliger Traditionsgaststätte "Haus Dahlem" und viel Potential
Verkauft
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de//555@@onofficeEstate/embedded_map

Wormersdorf: Mehrfamilienhaus mit ehemaliger Traditionsgaststätte "Haus Dahlem" und viel Potential

in 53359 Rheinbach

Wohnfläche335 m²
Grundstücksfläche1.900 m²
Nutzfläche370 m²
Zimmer12
Badezimmer6

SORRY, DIESE IMMOBILIE IST LEIDER SCHON VERKAUFT! WIR BEDANKEN UNS FÜR IHR INTERESSE!

Wichtiger Hinweis für telefonische Anfragen: Ihr zuständiger Immobilienberater: Hr. Thomas Richert | Objektnummer: K1712152

Historisches Mehrfamilienhaus sucht Kapitalanleger mit Blick auf das Besondere. Das hier angebotene Mehrfamilienhaus verfügt über eine lange Geschichte und viel Potenzial für eine ebenso lange Zukunft.

Sie möchten die Immobilie sofort besichtigen? Gerne! Wir bieten Ihnen die Möglichkeit das Objekt SOFORT an Ihrem PC oder Tablet im Rahmen einer virtuellen 360 Grad Tour zu besichtigen. Bewegen Sie sich mit Ihrer Maus virtuell durch die Räumlichkeiten. Zum Schutz des Eigentümers ist eine kurze Registrierung erforderlich (Die Zugangsdaten erhalten Sie nach der Registrierung sofort per E-Mail). Dieser Service ist für Interessenten kostenfrei und unverbindlich! Um die virtuelle Tour zu starten, klicken Sie bitte auf den nachstehenden Link (Online-Exposé) bzw. geben die nachstehende Internetadresse in Ihren Webbrowser ein: https://3d.guetelhoefer-immobilien.de/K1712152

Der ursprünglich im Jahr 1792 erbaute Vierkanthof beherbergt heute 6 vermietete Wohnungen mit Wohnflächen von 30 – 90 m². Zusätzlich hierzu beinhaltet der Gebäudekomplex eine ehemalige Gaststätte, die nach umfassender Sanierung und einer Nutzungsänderung zu Wohnzwecken umgebaut werden könnte, wodurch sich, je nach Größe, 2-6 weitere Wohnungen realisieren ließen.

Objektdaten

Objekt ID
K1712152
Nutzungsart
Wohnen
Zimmer
12
Etagenanzahl im Haus
2
Wohnfläche ca.
335 m²
Grundstücksfläche ca.
1.900 m²
Nutzfläche ca.
370 m²

Energieausweis

Baujahr
2014
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas
Energieausweistyp
Endenergiebedarf
Mit Warmwasser
Ja
Energieeffizienzklasse
F
Gültig bis
27. Januar 2028
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergiebedarf
193.00 kWh/(m²·a)

Lage & Ausstattung

Ausstattung

Die bereits bestehenden Wohnungen wurden in den 1950er und 1960er Jahren durch den umfangreichen Umbau der ehemaligen Stallungen gewonnen und fortlaufend modernisiert. Alle Wohnungen sind vermietet und generieren Jahresmieteinnahmen in Höhe von ca. 27.000 Euro.

Den vorderen Gebäudeteil zur Straße hin bildet das regional bekannte „Haus Dahlem“, eine Gaststätte mit Ausschank und voll ausgestatteter Küche im Erdgeschoss und einem großen Veranstaltungssaal im Obergeschoss. Dieser Bereich des Vierkanthofes erfordert zwar einigen Sanierungsaufwand, bietet dafür jedoch ein hohes Maß an Potenzial. Eine weitere Nutzung als Gewerbeeinheit ist hier ebenso denkbar, wie der Umbau zu mehreren weiteren Wohnungen nach erfolgter Nutzungsänderung. Durch einen Aus-und Umbau des Dachgeschosses kann auch dieses als Wohnraum genutzt werden.

Parkmöglichkeiten für die Mieter bieten sowohl der großzügige Innenhof, als auch eine vorhandene Garage.

Der Mehrfamilienkomplex liegt auf einem ca. 1900 m² großen Grundstück. Die Größe des Grundstücks sorgt für eine weitläufige Gartenanlage zur gemeinsamen Nutzung aller Mieter. Darüber hinaus verfügt eine der Wohnungen über eine geschmackvoll eingerichtete Terrasse zur alleinigen Nutzung. Diese Wohnung stellt sich darüber hinaus durch eine eigene Gastherme als nahezu autark dar. Alle weiteren Gebäudeflächen werden durch eine effiziente, ca. 3 Jahre alte Gasbrennwertheizung.

Lassen Sie sich dieses Angebot nicht entgehen und vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Unser Immobilienberater Hr. Thomas Richert steht Ihnen bei Fragen oder einem Besichtigungswunsch gerne telefonisch unter der Rufnummer (02226) 88 399-86 zur Verfügung.

Lage / Energieausweis

Das Anwesen befindet sich in einer zentralen Ortslage von Rheinbach-Wormersdorf.

Rheinbach gehört zu den beliebtesten Städten im Rhein-Sieg-Kreis und verfügt über einen sehr schönen Stadtkern. Ob Bus-, Bahn- oder Autobahnanschluss, Ärzte, Schulformen aller Art sowie Sport- und Freizeitaktivitäten - Rheinbach bietet eine perfekte Infrastruktur und befindet sich unweit der Metropolen Bonn und Köln.

Rheinbach ist mit seinen circa 26.900 Einwohnern und neun Ortsteilen gesellschaftliches, wirtschaftliches und soziales Mittelzentrum in der Metropolregion Köln/Bonn, liegt 173 Meter ü. NN und erstreckt sich auf 69,74 Quadratkilometern im südlichsten Zipfel Nordrhein-Westfalens, unweit der Grenze zu Rheinland-Pfalz. Als eine der neunzehn Kommunen des Rhein-Sieg-Kreises zählt Rheinbach zum Regierungsbezirk Köln.

Eingebunden ist Rheinbach in den Naturpark Rheinland, der sich auf 1.045 Quadratkilometern von Rhein und Eifel bis in die südliche Spitze der Niederrheinischen Bucht erstreckt.

Verkehrstechnisch ist Rheinbach optimal angebunden: In der Nähe verläuft die Autobahn A 61 - eine der wichtigsten Nord/Süd-Achsen Deutschlands - mit Verbindungen zu anderen Fernstraßen. Auch mit der Bahn ist Rheinbach leicht zu erreichen. Der Bahnhof ist zu Fuß nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Für kurze Wege sorgt zudem der gut ausgebaute öffentliche Nahverkehr.

Einkaufen ist in Rheinbach ein Vergnügen. Davon sind nicht nur die Rheinbacher überzeugt. Viele Menschen aus der Region kommen gerne in die charmante Innenstadt - auch zum Bummeln und Flanieren.

Überdies ist Rheinbach eine grüne Stadt. Ein ruhiger Ort zum Erholen und Entspannen. Weitläufige Fuß- und Wanderwege um die Stadt laden zu Spaziergängen oder Radtouren ein. Mit dem Stadtpark und dem Freizeitpark liegen wenige Schritte von der Geschäftigkeit der Innenstadt zwei Oasen, die zum Verweilen in der freien Natur einladen.

Ähnliche Angebote

    Es sind keine ähnlichen Angebote vorhanden.