Zentral gelegenes Zweifamilienhaus mit Modernisierungsbedarf unmittelbar an der Ahrweiler Stadtmauer
Verkauft
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de//1299@@onofficeEstate/embedded_map

Zentral gelegenes Zweifamilienhaus mit Modernisierungsbedarf unmittelbar an der Ahrweiler Stadtmauer

Haus in 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Baujahr1930
Wohnfläche153,00 m²
Grundstücksfläche411,00 m²
Zimmer4.00
Schlafzimmer2.00
Badezimmer2.00

Ihr zuständiger Immobilienberater: Hr. Frederic Hummelsiep | Objektnummer: K2006131

Wichtiger Hinweis: Registrieren Sie sich auf unserer Website unter https://guetelhoefer.com/registrierung und laden Sie sich das gewünschte Exposé inklusive Objektdresse herunter. Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit der Bitte Ihr Kundenkonto zu bestätigen (ohne Bestätigung kein Zugang!). Nach der erfolgten Bestätigung Ihres Kundenkontos können Sie die gewünschten Exposés inklusive Objektadresse direkt als PDF Datei herunterladen und haben Zugriff auf alle virtuellen 360 Grad Besichtigungstouren.

Sehr geehrte Interessenten, wir weisen darauf hin, dass die Wohnung im Obergeschoss vermietet ist. Seitens der Mieterin wurde unserem professionellen Immobilienfotografen nicht gestattet Innenaufnahmen zu machen. Natürlich respektieren wir die Privatsphäre der Mieterin und bitten diesbezüglich um Ihr Verständnis.

Sie sind auf der Suche nach einem 3-Familien- oder großzügigem Einfamilienhaus? Herzlich willkommen in Bad Neuenahr-Ahrweiler – Ihrem neuen Zuhause mit viel Potenzial!

Direkt an der historischen, 1800 Meter langen Stadtmauer unweit vom Niedertor befindet sich ihr neues Eigenheim.

Sie steigen die seichten Stufen des Mehrfamilienhauses mit großzügigem Vorgarten empor und befinden sich im großzügigen Hausflur der Immobilie. Von hier haben Sie den Zugang in den Keller sowie in die Wohneinheit im Erdgeschoss. Über eine klassische Holztreppe gelangen Sie in die oberen Etagen.

Die Wohneinheiten im Erdgeschoss und im Obergeschoss verfügen über je rund 60m². Im Dachgeschoss wurden ca. 33m² bereits wohnlich ausgebaut.

Die Wohnung im Erdgeschoss verfügt aktuell über zwei helle, großzügige Schlafzimmer, ein lichtdurchflutetes Wohnzimmer, ein WC sowie einer Küche mit Abstellraum und direktem Zugang in den Wintergarten. Durch den Wintergarten gelangen Sie auch in den Garten mit viel Gestaltungspotenzial. Eines der Schlafzimmer verfügt über einen Waschtisch. Ein vollwertiges Badezimmer wurde hier allerdings noch nicht errichtet.

Objektdaten

Objekt ID
K2006131
Objekttypen
Haus
Nutzungsart
Wohnen
Zimmer
4.00
Etagenanzahl im Haus
2.00
Wohnfläche ca.
153,00 m²
Grundstücksfläche ca.
411,00 m²
Baujahr
1930
Käuferprovision
3,57% des Kaufpreises inkl. MwSt.
Kaufpreis
298.400 €

Lage & Ausstattung

Ausstattung

Die Wohnung im Obergeschoss bietet Ihnen fast die identische Aufteilung. Hier wurde jedoch das zweite Schlafzimmer im Jahr 2010 bereits als Badezimmer umgebaut. Dieses verfügt über WC, Waschbecken und Dusche. Ein Fenster sorgt für viel Licht und ausreichend frische Luft. Diese Wohnung ist seit dem 15.12.2014 vermietet. Die jährlichen Mieteinahmen betragen 5.280,00€. Die Mieterin würde sich über eine Fortführung Ihres Mietverhältnisses freuen.

Die rund 2,70m hohen Decken im Erd- und Obergeschoss versprechen einen typischen Altbau-Charme.

Das gemütliche Dachgeschoss verfügt über ein Schlafzimmer mit Blick in Richtung Stadtmauer sowie die in der Ferne liegenden Weinberge, ein WC und ein Badezimmer. Dieses bietet Ihnen Badewanne, Dusche und Waschbecken. Auch hier sorgt ein Fenster für viel Licht und frische Luft. Zwei weitere Räume warten nur noch darauf ausgebaut und wohnlich eingerichtet zu werden. Aufgrund der fehlenden Heizung gilt das Dachgeschoss komplett als Ausbaureserve.

Das Haus wurde um das Jahr 1930 errichtet. Zwischenzeitlich wurden hier bereits diverse Arbeiten durchgeführt. Hierzu zählen unter anderem die neuen Fenster zur Einfahrt im Jahr 2008 sowie zum Garten im Jahr 1989. Im Jahr 2010 wurde die Dacheindeckung erneuert und das Badezimmer im Obergeschoss errichtet. Das Badezimmer im Dachgeschoss wurde 2012 errichtet und die Fassade zur Gartenseite im Jahr 2015 neu gestrichen. Die beiden Wohnungen im Erd- und Obergeschoss werden jeweils mit einer Gastherme der Marke Vaillant beheizt. Eine der Gasthermen wurde im Jahr 2018 erneuert, der Wasseraufbereiter stammt aus dem Jahr 2017. Das Baujahr der anderen Therme lässt sich nicht konkret bestimmen, wird aber auf Ende der 1990er Jahre geschätzt.

Die Wohnräume sind mich charakteristischen Dielenböden ausgestattet, auf welchen teilweise Teppich verlegt wurde. Im Zusammenspiel mit den hohen Decken, den Fensterläden und den Sprossenfenstern werden hier die Wünsche von jedem Altbauliebhaber erfüllt. Baujahrsbedingt besteht allerdings ein gewisser Sanierungsbedarf in Sachen Elektrik, Dämmung u.s.w.

Zusammenfassend also das optimale Objekt für handwerklich geschickte Nostalgiker.

Lage / Energieausweis

Ahrweiler ist ein Stadtteil von Bad Neuenahr-Ahrweiler im Landkreis Ahrweiler in Rheinland-Pfalz. Ahrweiler liegt im Ahrtal und in den östlichen Ausläufern des Ahrgebirges.

Die Ahr fließt am südlichen Stadtteilrand durch Ahrweiler, nach weiteren 10 Kilometern mündet die Ahr in den Rhein. Die nächstliegenden größeren Städte sind das ca. 35 Kilometer entfernte Bonn im Norden, Koblenz, das ca. 55 Kilometer weiter südöstlich liegt, und Köln ca. 55 Kilometer nördlich von Ahrweiler.

Hauptanziehungspunkt von Ahrweiler ist die vollständig erhaltene Stadtbefestigung. Die Stadtmauer zieht sich kreisförmig um die Stadt und besitzt vier Stadttore: Das Ahrtor, das Niedertor, das Obertor und das Adenbachtor. Am Ahrtor ist nach Zerstörung im Krieg in moderner Form ein Wehrgang aufgebaut worden. Idyllisch wirken auch die vielen Fachwerkhäuser am Markt und in der Niederhut- und Ahrhutstraße, den beiden Einkaufsstraßen der weitgehend autofreien Altstadt.

Die St.-Laurentius-Kirche, mit vielen Wandmalereien aus verschiedenen Jahrhunderten, am Marktplatz, ist die älteste gotische Hallenkirche des Rheinlandes, (wahrscheinlichstes Gründungsjahr ist 1269). Sie ist von einer Brunnenanlage und Blumenbeeten umgeben. Gegenüber steht die Stadtwache aus dem ausgehenden 18. Jahrhundert.

Eine weitere Sehenswürdigkeit von Ahrweiler ist das Kloster Kalvarienberg. Das im Jahre 1630 errichtete Kloster wird seit 1838 von einem Ursulinenorden geführt.

Der Weiße Turm aus dem 13. Jahrhundert ist ein Gebäude mit reicher Geschichte. Die Barockhaube ist von 1668 (vorher gotischer Spitzturm). Nach den Rittern von Staffel, die hier ihren Adelssitz hatten, wird er auch „Staffeler Turm“ genannt, aber auch „Weißer Turm“ nach den „Weißen“ Chorherren der Prämonstratenserabtei Steinfeld, denen er 1689 geschenkt wurde. Im 19. Jahrhundert in städtischen Besitz gekommen, wurde er höhere Bürgerschule und Ahrgau-Museum.

Ahrweiler bietet aber nicht nur Bezüge zum Mittelalter. Auch die Römer hinterließen ihre Spuren an der Ahr. Am Fuße des Silberberges befand sich eine Villa rustica aus römischer Zeit. Die Römervilla Ahrweiler zeigt gut erhaltene Überreste eines römischen Herrenhauses mit angrenzendem Badehaus.

Im Ortsgebiet von Ahrweiler finden sich zwei hölzerne Aussichtstürme. Der 2004 errichtete etwa 12,8 m hohe EVA-Turm des Eifelvereins Ahrweiler e. V. steht nordwestlich des Ortes auf dem Silberberg (Giesemertalskopf). Auf dem südwestlich von Ahrweiler gelegenen 417,5 m hohen Steinthalskopf steht ein etwa 10,8 m hoher überdachter Aussichtsturm.

Baujahr
2018
Heizungsart
Etagenheizung
Befeuerungsart
Gas
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Energieeffizienzklasse
G
Gültig bis
15. Juli 2030
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergiebedarf
222.60 kWh/(m²·a)
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Ähnliche Angebote

  • In Vorbereitung
    Gütelhöfer Immobilien - Immobilienangebot - Meckenheim / Altendorf - Alle - Paradies für Pferdefreunde! Vierkanthof mit Stallungen, Longierplatz und viel Potenzial in Altendorf
    53340 Meckenheim / Altendorf | Haus Paradies für Pferdefreunde! Vierkanthof mit Stallungen, Longierplatz und viel Potenzial in Altendorf
  • In Vorbereitung
    Gütelhöfer Immobilien - Immobilienangebot - Rheinbach / Queckenberg - Alle - Günstig, groß, provisionsfrei - für Selbermacher! Freistehendes Einfamilienhaus auf Erbbaurechtgrund
    53359 Rheinbach / Queckenberg | Haus Günstig, groß, provisionsfrei - für Selbermacher! Freistehendes Einfamilienhaus auf Erbbaurechtgrund
  • 53343 Wachtberg / Pech | Haus Charmantes Familiendomizil mit viel Potenzial in beliebter Lage von Wachtberg-Pech
  • 53913 Swisttal | Haus Großzügige Doppelhaushälfte mit idyllischem Garten, Garage, Sauna und PV-Anlage in Heimerzheim
  • 53359 Rheinbach | Haus Stattliches Gebäudeensemble in gefragter Innenstadtlage! Zwei Gebäude, 282m² und viele Möglichkeiten
  • 53332 Bornheim | Haus Familienfreundliches Eigenheim mit Garage, Wintergarten und pflegeleichtem Garten in urbaner Lage
  • Reserviert
    Gütelhöfer Immobilien - Immobilienangebot - Kalenborn - Haus - Rohdiamant mit viel Potenzial! 3-Familien- oder Generationenhaus im Rohbauzustand nach Sanierung
    53505 Kalenborn | Haus Rohdiamant mit viel Potenzial! 3-Familien- oder Generationenhaus im Rohbauzustand nach Sanierung
  • 53359 Rheinbach | Haus Kapitalanlage gesucht? Moderne Doppelhaushälfte mit Kfz-Stellplatz und Balkon in gefragter Stadtlage
  • Reserviert
    Gütelhöfer Immobilien - Immobilienangebot - Rheinbach - Alle - Mitten in der City! Moderne Doppelhaushälfte mit 2 Kfz-Stellplätzen und Balkon in Rheinbach-Stadt
    53359 Rheinbach | Haus Mitten in der City! Moderne Doppelhaushälfte mit 2 Kfz-Stellplätzen und Balkon in Rheinbach-Stadt
  • Reserviert
    Gütelhöfer Immobilien - Immobilienangebot - Rheinbrohl - Alle - Für Kurzentschlossene! Solides Einfamilienhaus mit Ausbaureserve, Garage und großzügigem Garten
    56598 Rheinbrohl | Haus Für Kurzentschlossene! Solides Einfamilienhaus mit Ausbaureserve, Garage und großzügigem Garten