Großzügig und bezugsfrei! Vierraumwohnung mit Terrasse und großem Garten in Swisttal-Morenhoven
Vermietet
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de//20001@@onofficeEstate/embedded_map

Großzügig und bezugsfrei! Vierraumwohnung mit Terrasse und großem Garten in Swisttal-Morenhoven

Wohnung in 53913 Swisttal / Morenhoven

Baujahr1977
Wohnfläche121 m²
Zimmer4.00
Schlafzimmer3.00
Badezimmer1.00

Ihre zuständige Immobilienberaterin: Frau Lucie Pyringer | Objektnummer: M2309152

Wichtiger Hinweis: Registrieren Sie sich auf unserer Website unter https://guetelhoefer.com/registrierung und laden Sie sich das gewünschte Exposé inklusive Objektdresse herunter. Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit der Bitte Ihr Kundenkonto zu bestätigen (ohne Bestätigung kein Zugang!). Nach der erfolgten Bestätigung Ihres Kundenkontos können Sie die gewünschten Exposés inklusive Objektadresse direkt als PDF Datei herunterladen und haben Zugriff auf alle virtuellen 360 Grad Besichtigungstouren.

Sie wünschen einen Besichtigungstermin? Bitte füllen Sie online den ersten Teil der Selbstauskunft aus welche Sie nach Registrierung in Ihrem Kundenkonto finden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Besichtigungswünsche nur nach Eingang der Selbstauskunft berücksichtigt werden können.

Sie haben die Immobilie bereits besichtigt und würden diese gerne anmieten? Bitte füllen Sie in Ihrem Kundenkonto den zweiten Teil der Selbstauskunft aus und laden die erforderlichen Unterlagen für die Bewerbung hoch (Upload). Nach Durchsicht der Unterlagen sowie Bonitätsprüfung leiten wir Ihre Daten an den Vermieter weiter und melden uns gerne schnellstmöglich bei Ihnen.

Herzlich willkommen in Swisttal-Morenhoven! Hier erwartet Sie eine 4-Zimmer Erdgeschosswohnung in ruhiger Lage mit Terrasse und Garten.

Zur Verfügung stehen insgesamt ca. 121 m² Wohnfläche, die sich auf drei Schlafzimmer, ein geräumiges Wohn- und Esszimmer, eine Küche, ein Badezimmer und ein Gäste-WC verteilen.

Durch einen gepflegten Hausflur betreten Sie Ihr neues Zuhause und finden sich in der geräumigen Diele wieder. Diese gewährt Ihnen den Zugang in alle Räumlichkeiten der Wohnung.

Objektdaten

Objekt ID
M2309152
Objekttyp
Wohnung
Nutzungsart
Wohnen
Zimmer
4.00
Etagenanzahl im Haus
3.00
Wohnfläche ca.
121 m²
Zustand
Gepflegt
Baujahr
1977
Verfügbar ab
ab sofort

Energieausweis

Baujahr
2019
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Öl
Wesentlicher Energieträger
Öl
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Energieeffizienzklasse
F
Gültig bis
6. Oktober 2023
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+
Endenergiebedarf
195.90 kWh/(m²·a)

Lage & Ausstattung

Ausstattung

Über die Diele erreichen Sie geradeaus das große Wohn- und Esszimmer. Dieses besticht durch seine großen Fensterfronten, welche nicht nur ausreichend Licht bieten, sondern auch den direkten Zugang auf die Terrasse sowie in den traumhaften Garten. Ein Paradies für sonnige Grillnachmittage und -abende mit Freunden oder der Familie.

Der Wohn- und Essbereich dient zusätzlich als Durchgang zu der Küche. Die Küche ist gefliest und verfügt über ein Fenster, welches für ausreichend Tageslicht sorgt.

Zurück in der Diele gelangen Sie linker Hand in einen weiteren Teil der Diele.

Hier befindet sich linker Hand ein Gäste-WC sowie ein Schlafzimmer.

Das Gäste-WC ist komplett gefliest und bietet Ihnen ein Waschbecken mit Spiegel, ein WC sowie ein Fenster.

Das erste Schlafzimmer verfügt über eine optimale Größe und ein großes Doppelflügelfenster.

Geradeaus befindet sich das zweite Schlafzimmer. Dieses ist mit einem Fenster ausgestattet und bietet sich aufgrund der Größe optimal als Arbeitszimmer an.

Rechtsseitig erreichen Sie das Badezimmer und das dritte Schlafzimmer.

Das Badezimmer ist mit zwei Waschbecken mit Spiegel, einer Dusche, einer Badewanne und einem WC ausgestattet ist. Das Fenster sorgt hier für viel Licht und ausreichend frische Luft.

Das dritte Schlafzimmer bietet sich aufgrund der Größe und dem Zugang auf die Terrasse optimal als Elternschlafzimmer an. Die Terrassentür und das große Doppelflügelfenster sorgen hier für ausreichend Tageslicht und Helligkeit.

Die Fenster verfügen über eine Doppelverglasung und geheizt wird die Wohnung über eine Ölzentralheizung. Eine Waschküche sowie ein Kellerraum runden das Mietangebot ab.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Unser Immobilienberaterin Fr. Lucie Pyringer steht Ihnen bei Fragen oder einem Besichtigungswunsch gerne telefonisch zur Verfügung.

Lage / Energieausweis

  • Haustiere

Morenhoven ist eine Ortschaft in der Gemeinde Swisttal im Rhein-Sieg-Kreis im südwestlichen Nordrhein-Westfalen. Bei den ca. 1.800 Einwohnern ist Swisttal-Morenhoven wegen der ruhigen Wohnlage beliebt. Ein Kindergarten, ein Bolzplatz sowie ein Spielplatz machen das Leben hier für Familien besonders interessant. Diverse Vereine runden das Dorfleben ab.

Via Linie 845 als Teil des öffentlichen Nahverkehrs im Verkehrsverbund Rhein-Sieg existiert eine Busverbindung über Buschhoven nach Bonn und in Gegenrichtung nach Heimerzheim.
Ebenfalls gibt es einen Schulbusverkehr nach Rheinbach und nach Buschhoven.

Ein Radwanderweg führt entlang der Swist von Rheinbach-Flerzheim in Richtung Heimerzheim, ein anderer von Rheinbach über Buschhoven durch den Kottenforst in Richtung Bonn. Die B 56, A 61 und die Anbindungen über Bonn stehen als nahegelegene Fernverbindungen zur Verfügung. Das Naherholungsgebiet, der Naturpark Rheinland, bietet dem Naturfreund und dem Hobbysportler mit zahlreichen Rad- und Wanderwegen ein umfangreiches Freizeitangebot. Reste der römischen Wasserleitung, die einst über 95,4 km von Nettersheim/Eifel bis nach Köln führte, sind ebenfalls zu besichtigen.

Die Morenhovener Kirche St. Nikolaus ist noch von wenigen landschaftstypischen Fachwerkhäusern umgeben. Die Wasserburg Morenhoven am Ortsrand wird gelegentlich für kulturelle Veranstaltungen (Klavierkonzerte, Kabarett etc.) und private Festlichkeiten genutzt. Die Burg Müttinghoven ist in Privatbesitz. Die Morenhovener Kabarett-Tage finden seit 1987 in der alten Schule, heute Jugendkunstschule und Kulturzentrum, und der Mehrzweckhalle statt, früher auch in der Wasserburg Morenhoven. Die namhafteren Künstler, wie beispielsweise Konrad Beikircher oder Dieter Nuhr, treten wegen der großen Kartennachfrage in den mehr Platz bietenden Hallen in Rheinbach oder Swisttal-Heimerzheim auf.

Ähnliche Angebote

    Es sind keine ähnlichen Angebote vorhanden.